KELLERSANIERUNG UND MAUERTROCKENLEGUNG

Kellersanierung

Wo andere ein feuchtes Loch sehen, sehen wir einen Raum mit viel Potenzial: einen repräsentativen Weinkeller, eine Männerhöhle, einen Heurigenstadl oder einfach einen urigen Keller.
Wir entfernen Schimmel und Verunreinigungen dauerhaft und nachhaltig mittels unserer Strahltechnik. Danach sieht der Keller wieder aus wie neu.

Mauertrockenlegung

Damit der Keller auch so bleibt und der Schimmel nicht wiederkommt wird je nach Ursache die geeignete Methode angewendet, um das Mauerwerk trocken zu halten und dadurch dem Schimmel die Lebensgrundlage zu entziehen. Um die Ursache festzustellen, wird die Feuchtigkeit an verschiedenen Stellen an der Oberfläche und im Inneren des Mauerwerks gemessen. Anhand der gewonnenen Daten lässt sich feststellen, welche Ursache und Quelle die Feuchtigkeit hat. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie z. B. aufsteigende Feuchtigkeit, Grundwasser, Rohrbruch, undichter Regenwasserablauf, Kondensfeuchtigkeit durch ungenügendes oder falsches Lüften und vieles mehr.
Je nach Ursache und Herkunft der Feuchtigkeit werden geeignete Maßnahmen vorgeschlagen und besprochen. Das wäre beispielsweise das Abdichten des Mauerwerks, das Legen einer Drainage oder der Einbau einer Belüftung.

Wir können Sie zu dem doch recht komplexen Bereich  der Mauerfeuchtigkeit und Schimmel umfassend und ausführlich beraten. Vor allem auch welche Methode oder Maßnahme zielführend ist. Durch unsere jahrelange Tätigkeit in mehr als 200 Kellern (in Erdkellern, Kellerröhren, Hauskellern) haben wir uns ein umfassendes Wissen und große Erfahrung in der Problemlösung dafür angeeignet. Natürlich lässt sich dies auch in allen anderen Räumen und Gebäuden anwenden (Wohnräume, Garagen, Lagerräume usw.).
Bei Bedarf setzen wir die geeigneten Maßnahmen um oder vermitteln Fachfirmen, damit die Mauern wirklich und dauerhaft trocken werden.

Beton – Feuchtstrahlen

Vor allem für Baustellen im Freien eignet sich unser TORBO-Feuchtstrahlsystem. Wir arbeiten praktisch ohne Staub, die Rückstände kann man nachher einfach wegwaschen. Am besten eignen sich für diese Methode Oberflächen aus Beton, Stein und Ziegel, aber auch Hausfassaden zum Farbe entfernen oder zum Reinigen.
Damit Beton ein schöneres Erscheinungsbild bekommt, eignet sich Sandstrahlen sehr gut. Es wird die oberste Schicht (Zementschlämme) entfernt und das Korngerüst teilweise freigelegt. Dadurch bekommt der Beton das Aussehen von Naturstein. Diese Methode eignet sich nicht nur bei neuen, sondern auch bei alten, verwitterten Betonflächen. Diese werden dabei auch von allen Verunreinigungen, Ablagerungen, Bewuchs (Algen, Moose) befreit und sind von neuem Beton schwer zu unterscheiden.

Betonoberflächen rutschfest machen

Als Nachbehandlung (z. B. bei (Fertigteilstiegen) empfehlen wir das Aufbringen von Tiefengrund, um die Oberfläche wasserabweisend zu machen und zu verfestigen. Das von uns verwendete Produkt basiert auf Wasserglas. Es ist farblos und lässt die Oberfläche leicht feucht erscheinen. Dadurch kommen die Farbe und Struktur der Oberfläche besser zur Geltung. Es bildet keinen dichten Überzug, sondern lässt das Mauerwerk atmen.

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns oder vereinbaren Sie einen kostenlosen (telefonischen) Beratungstermin

Menü